Livemusik in der Gastronomie

Wer mag sie nicht, die chilligen Clubkonzerte in netter Atmosphäre? Neben Langenberg Kulturinarisch gibt es einzelne Gastronomen, die das ganze Jahr über Live-Musik anbieten. Es darf natürlich immer gerne auch getanzt werden. Doch selbst zum Tanzen hat Langenberg seine ganz eigenen Events kreiert.

Alt-Langenberg

Es kann durchaus passieren, dass spontan live an der Theke musiziert wird. Darunter beispielsweise das Ensemble des Irish Folk Festivals, welches kurz zuvor noch auf der großen Bühne des Historischen Bürgerhauses Langenberg gespielt hatte.
Doch wer gerade nicht zufällig dabei war, bekommt oft genug die Chance, ganz gezielt die Erlebnisgaststätte Alt-Langenberg aufzusuchen: regelmäßig finden dort Live-Konzerte statt.
Ob Irish Folk, Blues oder Rock, es bleibt kein Musikwunsch offen. Ob Eigenkompositionen oder gecoverte Songs, unplugged oder verstärkt, so individuell wie die Gäste sind auch die Musikrichtungen: Leinpfad, Die Entertainer, Blues 66, JB & Vinku, The Dead Presidents, Acki Löbbecke & Friend und Re-Cover mit den Beatles, Simon & Garfunkel sowie Phil Collins (nur eine kleine Auswahl aus dem letzten Jahr).
Ein Blick auf die Veranstaltungsankündigung lohnt immer: alt-langenberg.com/events/
Darüber hinaus lädt die Gaststätte Alt-Langenberg regelmäßig zum Tanz in ihren Veranstaltungssaal: mit DJ-Musik quer durch alle Musikzeiten und gerne zu Mottopartys. Zu Musik der Gegenwart, der 1980er oder 1990er Jahre können sich Jung und Alt vergnügen und abrocken.

alt-langenberg.com

Hirsch

Bei schönem Wetter zieht es Betreiber und Personal des Restaurants Hirsch auch schon mal draußen. Dann wird der Grill aufgebaut und Live-Musik organisiert. Vor dem Hintergrund der malerischen Altstadt mit Blick auf Bürgerhaus und Fachwerkhäuser sowie ins Tal kann der Gast hier in aller Ruhe genießen. Veranstaltungen werden rechtzeitig im Veranstaltungskalender bekannt gegeben.

Rosenkeller

Der über 500 Jahre alte Bruchsteingewölbekeller hält, was sein Name vermuten lässt: Gemütlichkeit. Trotz des begrenzten Platzangebotes lädt Wirt Jordanis gerne auch mal zu Live-Musik ein. Doch bei schönem Wetter geht es natürlich raus in die besondere Altstadtatmosphäre mit Blick auf die Alte Kirche und den ehemaligen Markt. Oft stehen die Musiker dabei auf der schönen Freitreppe, die ins darüber liegende Hotel Rosenhaus führt. So wird weithin für gute Laune gesorgt.

Vinyl-Abend

Neben den vielen Live-Konzerten, bei denen sicher das ein oder andere Bein geschwungen werden kann, lädt gezielt der Vinyl-Abend zum Tanzen im Künstlercafé des AlldieKunst‘ ein.
An jedem dritten Freitag im Monat legt DJ Markus seine schwarzen Scheiben auf den Teller. Ob die eigenen oder mitgebrachten aus dem Publikum spielt dabei keine Rolle. Ein beliebtes Tanzvergnügen, das immer weitere Kreise zieht.

AlldieKunst.com